Zum Inhalt

VERLEIHUNG DES SCHULSPORTGÜTESIEGELS 2015/16

Foto: Christopher Dunker

 

Vertreterinnen und Vertreter aus 27 Schulen Österreichs, fanden sich am 30.1.2017 zur feierlichen Verleihung des Schulsportgütesiegels im Festsaal auf der Freyung ein.

Nach den Begrüßungsworten von Sektionschef Kurt Nekula, wurden die Schulen in den jeweiligen Kategorien mit der begehrten Urkunde ausgezeichnet.

Es wurden 415 Bewerbungen im Schuljahr 2015/16 übergreifend in sämtlichen Schultypen eingereicht. Davon konnten 363 Schulen ein Schulsportsiegel in Gold, Silber oder Bronze erlangen. Aus dem Kreis der 363 ausgezeichneten Schulen wurden 28 seitens der Landesschulräte ausgewählt, die im Rahmen dieses Festaktes die Urkunde und einen Sachpreis in Empfang nehmen durften.

Das Schulsportgütesiegel wurde als Qualitätssicherungsmaßnahme im Jahr 2013 ins Leben gerufen. In den vergangenen vier Jahren konnten 1417 Schulen (rd. 25% aller Schulen) diese Auszeichnung erlangen.